KBP Planungsgesellschaft mbH Generalplaner für Bestandsimmobilien
-planerische Leistungen für Gebäude und technische Anlagen-

Revitalisierung Neiße Park Görlitz Bauabschnitt 2

Projektbeschreibung

Bauabschnitt 2 “Bereich Marktkauf und Mall mit Foodcourt”

Ausgehend von der Neuplatzierung des Marktkaufs mit reduzierter Verkaufsfläche wurde ein neues Nutzungskonzept für das vorhandene Gebäude erstellt. Auf Grundlage verschiedener Varianten wurde mit dem Bauherren die Erschließung durch eine neue Mall mit einer Vielzahl kleinerer Verkaufseinheiten und die Anlage eines Foodcourts mit einer zentralen Aufenthaltsfläche beschlossen. Auf Basis von weiteren Studien und Konzepten wurden die Schwerpunkte Eingangsbereich, und Anordnung und Organisation des Foodcourts und die Ausgestaltung der Mall festgelegt. Der gestalterische Ansatz wurde hierbei auf eine lichtdurchflutete, leicht wirkende und moderne Ausgestaltung gelegt, um die teilweise geringe Raumhöhe zu kompensieren. Die helle und leichte Anmutung wird durch Lichtdecken und Oberlichter mit Tages- und Kunstlicht, sowie einer aufwändigen Lamellen-Unterdeckengestaltung unterstützt.
Der Eingangsbereich des Gebäudes wurde neu organisiert und zu einem großzügigen, sich aus den Verkehrsflüssen logisch ergebenden Zugang entwickelt.

Von KBP als Generalplaner wurde neben der Beschaffung des Baurechtes mit den erforderlichen Abstimmungen mit allen Trägern der öffentlichen Belange, die Koordination der Planer der Fachrichtungen Tragwerksplanung, Brandschutz, Bauphysik durchgeführt. Die Hochbauplanung und die Planung der haustechnischen Gebäudeausrüstung über die Leistungsphasen 1-7 hinweg wurde in unserem Haus erstellt.

Leistungen KBP: Generalplanung
Projektgröße: ca. 16100m² Gesamtgrundfläche – ca. 10300m² Verkaufsfläche, Bauvolumen ca. 14mio €
Jahr: 2016 – 2017
Auftragsumfang: HOAI §34,37,45,49,53 Lph. 1-7

Lageplan